Sprüche

Mitteilung an die Leser:

Ich habe alle Sprüche in der gleichen Grösse abgespeichert.Warum das hier jetzt unterschiedlich dargestellt wird,ist mir ein Rätsel!

 

Es kommt die Zeit,wo man seinen Kindern erklären muß,warum sie auf der Welt sind,
und es ist etwas Wunderbares,
wenn man den Grund dann weiß.

        
             
 
 
 

Wenn ein Mensch vor Dir steht,
gib ihm die Chance,
ein Freund zu werden.
Wenn das Glück vor Dir steht,
gib ihm die Chance,
erkannt zu werden.
Wenn die Zukunft vor Dir steht,
gib ihr die Chance,
erlebt zu werden.
Wenn die Ungewissheit vor Dir steht, gib ihr die Chance,
Gewissheit zu werden.

Wenn die Vernunft vor Dir steht,

gib ihr die Chance,
aus dem Bauch zu entscheiden.
Wenn die Liebe vor Dir steht,
gib ihr jede Chance der Welt...

            

              

 

 

 

 
 
                 
 
 
                                    
 
 
 

                                  Träume sind die Sprache der Seele.

 

        

 

 

Es gibt immer einen Ausweg.
Ein Licht am Ende einer langen Strasse
wird Dir den Weg zeigen.
Jedes Problem, das du löst, wird Dich
Deinem Ziel näher bringen.
Du darfst nur nie umkehren und nie verzweifeln. Denn sonst verlierst du das helle Licht aus deinen Augen.
Das Licht wird dich führen, Dir den Weg zeigen in einer schweren Zeit.
Du mußt ihm trauen es wird dir zeigen,
daß auch du eine Chance hast,
dein Ziel zu verwirklichen.
Weiche deinen Problemen nicht aus, sondern gehe
DEINEN Weg!
Wehre dich gegen alles was dich deinem Ziel zweifeln läßt!
GIB NIE AUF an dein Ziel zu glauben DU wirst es erreichen.

         

            

 

                            Wer Unrecht duldet,

                       ohne sich dagegen zu wehren,

                           macht sich mitschuldig.

 

          

 

 

 Die Fehler gehören zumLeben,wie der  Schatten zum Licht.

 

        

 

 Aus jeder Lage gibt es einenAusweg,man muss sich nur entscheiden. 

  

 

            Keine Strasse ist lang mit einem Freund an der Seite.  

 

 

                                                               

 

                       Denke einmal nach, bevor Du gibst,
                       zweimal, bevor Du nimmst
                  und tausendmal, bevor du verlangst.

 

 

 

 

Wenn du weinend die Welt
durchschaust
und nicht mehr an das Gute
glaubst,
wenn sich dauernd die Frage stellt,
was soll ich noch auf dieser Welt?
Wenn du wirklich nur noch traurig bist
und keinen Sonnenstrahl mehr siehst,
wenn alles läuft total verkehrt,
gib trotzdem nicht auf, das ist es
nicht wert.
Versuche neue Hoffnung zu finden.
Mit Hoffnung und Geduld wirst du

sicher siegen.
Nimm dein Leben in beide Hände,
und durchbreche die dicken Wände.
Irgendwann wird das Glück bei dir sein
und wenn du darum kämpfst, lässt es
dich nie mehr allein.

 

       

 

 

Nicht Haß, sondern Gleichgültigkeit ist das Gegenteil von Liebe.

  

                      
     Eine Schuld kann man nicht vergeben,

 

solange sie feige

verschwiegen oder sogar frech geleugnet wird.


 

Besser eine ehrliche Ohrfeige als ein falscher Kuß.


 Wenn eine Seele weint, sind Tränen nicht zu sehen.


 Das Totschweigen von Problemen ist nur ein Scheintodschweigen.


 Leben ist zeichnen ohne Radiergummi


 

 Einen Menschen so nehmen,

                                    wie er ist, ist wenig.

                      
         Wenn wir ihn wirklich lieben,

 müssen wir ihn so wollen, wie er ist.

 

 Für jede Dummheit findet sich einer, der sie macht.

 

 Der liebe Gott weiß alles - die Nachbarschaft noch mehr.

 

Lege dir jeden Tag für deine Sorgen eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen.

 

 Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts.

                         

 Ein bisschen Friede ist genauso nutzlos wie ein Stückchen Brücke.
Nur das festgefügte Ganze ist tragfähig.

 

                         Wenn man einen halbverhungerten Hund
                   aufnimmt und ihn fuettert,

                        dann beisst er einen nicht.
    Das ist der grundlegende Unterschie
zwischen einem Hund

                                 und einem Menschen.

                       
 
Verbringe nicht deine Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
 
                               Vielleicht ist gar keins da.
 
                     
 
           Ärger ist die Unfähigkeit, Wut in Aktion umzusetzen.

 

 Gleichgültigkeit ist die mildeste Form der Intoleranz.

 

 Wer eine Maske trägt kann nicht erwarten,

daß man seine Tränen sieht.

 

 

 

 Wer zum Zorn gereizt wird und nicht zornig wird,

 

der ist ein Esel;
wer aber um Versöhnung gebeten wird,

 

und sich nicht versöhnt,

 

der ist ein Teufel.  

 

    

 

                    Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,

                       sie kommt immer wieder zurück.      

   

 

             Unterschätze niemals die Macht deines Handelns,

                            durch eine kleine Geste,

               kannst du das Leben einer Person ändern,

                        zum guten,oder zum bösen.

        

    

 

                  Vergangenheit ist,wenn es nicht mehr weh tut.

          

   

                      Wende dein Gesicht der Sonne zu,

              dann werden die Schatten hinter dich fallen.

     

     

                       Die Welt kann nur besser werden,

                   durch Menschen mit positiven Träumen.

          

   

 Worte können wie Steine sein,wenn sie treffen,tun sie weh.

          


 

Nicht können,bedeutet nicht,das man etwas nicht beherrscht,

sondern lediglich,das man sich nicht traut es zu tun.

        

    

Glück ist das einzigste,das sich vermehrt,wenn man es teilt.

     

      

Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Menschen.

    

             

 Gib jedem Tag die Chance,der schönste des Lebens zu werden.

          

          

                 Man sieht nur mit dem Herzen gut,

        das wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

          

        

            Nach dem Regen scheint auch wieder die Sonne.

  

                 Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang.

             

      Lass dich niemals  von irgendjemand beeinflussen,

                 geh immer deinen eigenen Weg.

            

  Selbst die schwerste Tür,ist mit einem kleinen Schlüssel zu öffnen.

               

 

Der Gesunde hat tausend Wünsche,der Kranke nur einen.

                

 Viele kleinen Freuden sind oft mehr wert,als eine grosse.

      

     

           Wer ungeduldig ist,wartet doppelt.

   

 

          Erfolg liegt nicht darin,dass ich tue was ich mag,

            sondern darin,dass ich mag was ich tue.

                  

 

  Nichts kann den Menschen mehr stärken,als das Vertrauen,das man ihm entgegenbringt.

 

               

                   Blicke nicht im Zorn auf das Vergangene,

                     es bringt das Glück nicht zurück.

             

 

Hinfallen kann man im Leben oft,nur das aufstehen ist wichtig.

                       

 

           Gib niemals auf,verloren hat man erst,

wenn man am Boden liegt und nicht wieder aufsteht.

                    

 

Wer kämpft,kann verlieren,wer nicht kämpft,hat schon verloren.

                        

 Warte nicht auf das grosse Wunder,sonst verpasst Du viele kleine.

    

 

So wie die Treue und Zuverlässigkeit das Höchste sind,das es gibt,

 

so ist das Furchtbarste der Verrat.

                 

 

Wer das Glück nicht geniest,solange er es hat,

sollte sich nicht beklagen,wenn es vorbei ist.

                  

 Manche sterben durch Unfall.

Manche sterben durch  Krankheit.

 

Manche sterben durch Gewalt.

 

Manche sterben durch Altersschäche.

 

Manche sterben durch ihre eigene Hand.

 

Viele sterben durch Lieblosigkeit.

Das ist der schlimmste Tot,

 

weil man danach noch weiterleben muss.

                     

                              Vergebe Deinen Feinden!

                        Doch vergesse nie ihren Namen.

                   

                        Vertrauen,Ehrlichkeit und Halt,

 

              sind der Schlüssel für alles Glück der Erde.

                  

  Wer den Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind günstig.

                     

                       Vertrauen ist eine Oase des Herzens,

 

                            die von der Karawane des Denkens nie ereicht wird.

                                   Tritt nicht in die Fußstapfen anderer,

                                     du hinterläßt sonst selbst keine Spuren.

                    

 

 Hoffnung bedeutet, überzeugt zu sein,

daß es niemals zu spät ist.


 

                          Mißtrauen kommt nie zu früh, aber oft zu spät.

 

 Diplomatie ist die Kunst, mit hundert Worten zu verschweigen,

 
 

 

                                was man mit einem Wort sagen könnte.

 

                   

 

         

                                     Jeder Erfolg, den wir erzielen,

 

                                         verschafft uns einen  Feind.
                                           Um beliebt zu sein,

                          muß man ein unbedeutender Mensch sein.

 

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!