Hoppel,

                   

              

 

                    

 

                                                         

                            

Das ist unser Hoppelchen.

Er lebte 8 1/2 Jahre  mit uns.

Leider ist er am 19.12.2001,nach ungefähr 1Woche Krankheit gestorben.

Wir versuchten ihn wieder aufzupäppeln,aber es ist uns leider nicht gelungen :-(

Liebes Hoppelchen,

Wir wünschen Dir,dass es Dir im Tierhimmel gut geht.

Wir werden Dich  nie vergessen,unser "Guter`le." (Hoppelchens Kosename von uns)

          

Ich bin immer noch da!
Freund, bitte trauere nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.

Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
und werde für immer in deinem Herzen bleiben.
Mein Körper ist vergangen, aber ich bin immer nah,
ich bin alles was du fühlst, siehst und hörst.
Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.
Ich werde niemals aus deiner Sicht verschwinden -
ich bin der hellste Stern in einer Sommernacht.
Ich werde niemals ausserhalb deiner Reichweite sein  ich bin der warme weiche Sand, wenn du am Strand bist.
Ich bin die bunten Blätter, wenn der Herbst kommt,
der reine weisse Schnee, der den Boden bedeckt.
Ich bin die wundervollen Blumen, an denen du dich so erfreust,
das klare, kühle Wasser in einem stillen See.
Ich bin die erste bunte Blüte, die du im Frühling siehst,
der erste warme Regentropfen, den der April bringt.
Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn die Sonne zu scheinen beginnt,
und du wirst sehen, dass das Gesicht im Mond meines ist.
Wenn du beginnst zu denken, das dich niemand liebt,
kannst du durch den Herrn über dir zu mir sprechen.
Ich werde meine Antwort durch die Blätter der Bäume flüstern,
und du wirst meine Anwesenheit in der warmen Sommerbriese fühlen.
Ich bin die heissen, salzigen Tränen, die fliessen, wenn du weinst,
und die schönen Träume, die kommen wenn du schläfst.
Ich bin das Lächeln, das du auf dem Gesicht eines Babys siehst.

Such nur nach mir, Freund, ich bin überall!

Liebes Hoppelchen,

heute ist der 19.12.2003.Nun sind 2Jahre vergangen,seit Du in meinem Arm "eingeschlafen" bist.

Du bist immernoch in unseren Herzen,wir haben dich nicht vergessen.Es tut immernoch weh,wenn wir an Dich denken :-(

Mein Versprechen,dass ich Dir gab,dass kein anderer Hase Deinen Platz einnimmt,habe ich gehalten.Wir haben uns keinen anderen geholt.Dich kann kein anderer Hase ersetzen,Du wirst immer in unserem Herzen bleiben.

          

19.12.2004

Auch nach 3Jahren,bist Du immernoch unvergessen.Wir denken immernoch viel  an Dich,unser Hoppelchen.Und wenn ich mir Dein Bild anschaue,bekomme  ich immernoch Tränen in die Augen.Mein Versprechen halte ich immernoch.Es hat kein anderer Hase einen Platz in unseren Herzen bekommen,denn es ist darin kein Platz,weil Du immernoch darin bist und es auch immer bleiben wirst.

         

19.12.2005

Auch nach 4 Jahren:

Immernoch im Herzen.

Immernoch unvergessen.

Immernoch kein anderer Hase.

Das wird auch nie sein,ich hab`s Dir versprochen und ich werde es halten.Du bist immernoch unser Hoppelchen,wenn Du auch nicht mehr da bist,vergessen bist Du nicht.

          

19.12.2006

Nun sind schon 5 Jahre vergangen,aber immernoch bist Du in unseren Gedanken.

                  Unvergessen

Und kein anderer Hase hat Deinen Platz eingenommen.

 

                                                          

 

 

 

 

 

 

Peter

 

 

Das ist unser Peter.

Er lebte 6 Jahre mit uns.

Als ich am 23.8.2006 morgens den Käfig abdeckte,lag er tot auf dem Boden :-(

Er war einen Tag vorher noch putzmunter und drehte  seine Runden i

m Wohnzimmer :-(

Ich wünsche auch Dir,das Du es im Tierhimmel  gut hast.

Nun bist

Du wieder mit unserem Hoppelchen vereint.

 

 

Susi

 

Das ist unsere Susi

Susi lebte 10 Jahre mit uns

 

Am 18.8.2009 ging auch sie über

 die Regenbogenbrücke.

Nun ist ist sie wieder mit Hoppel + Peter vereint.

Ich wünsche auch Dir,dass Du es im Tierhimmel gut hast.

 

 

 

 

 

 

.

 

Im Himmel gibt es  ein Gebiet, genannt:

 

 

„Regenbogenbrücke"

Wenn unser geliebtes Tier stirbt, findet es seinen Weg zur Regenbogenbrücke. Dort sind Wiesen und Hügel für unsere Freunde, damit sie zusammen rennen und spielen können.
Es gibt Wasser und Nahrung in Hülle und Fülle, die Sonne scheint und jeder Vierbeiner fühlt sich dort wohl.

Alle Tiere, die krank und alt waren, sind wieder gesund und kräftig, die jenigen, die seelisch verletzt oder verkrüppelt waren, sind wieder wohlauf, so wie wir sie aus unseren Träumen vergangener Zeiten kennen.

Alle Tiere sind dort glücklich und zufrieden, bis auf einen kleinen Umstand: Sie alle vermissen jemanden ganz bestimmtes, den sie zurücklassen mussten.

Sie alle rennen herum und spielen, aber für jedes Tier kommt der Tag, an dem es plötzlich innehält und mit hellen Augen erwartungsvoll
und zitternd in die Ferne schaut.

Unerwartet trennt es sich von seinen Spielkameraden und rennt immer schneller und schneller über die grünen Wiesen , Hügeln und Feldern. Ein Gefühl in dir veranlasst dich umzudrehen, Du siehst etwas auf dich zurennen...Das freudige Wiedersehen deines geliebten Tieres ...nun werdet ihr niemals mehr getrennt werden. Freudentränen laufen über Dein Gesicht, Deine beschützenden Hände streicheln wieder den Kopf Deines Tieres und Du wirst wieder in die treuen Augen schauen, die so lange aus Deinem Leben gegangen waren, aber nicht aus Deinem Herzen.

Nun werdet Ihr zusammen den Weg finden, den Weg über die

 Regenbogenbrücke
       

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!